31.01.02 20:20 Uhr
 29
 

Wolfsburger Kunstmuseum zeigt Bilder von Ed Ruscha

Im Wolfsburger Kunstmuseum werden rund 80 Gemälde und ein paar Fotoarbeiten des amerikanischen Künstler Ed Ruscha ausgestellt.

Die Ausstellung dauert vom 02.Februar bis zum 28.April 2002.
1970 hat Ed Ruscha Säfte, Eigelb oder Spinat auf Leinwand oder Satin aufgebracht.

Gegen Mitte der achtziger lehnte Ed Ruscha dann die grellen Farben ab und malte dann in dunklen Grau- und Schwarztönen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Michi Beck
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bild, Kunst, Wolfsburg, Ed Ruscha
Quelle: portale.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher Komponist sichert sich Markenrechte für "Trump - das Musical"
Im neuen Buch von Gerhard Polt geht es um kreative Beleidigungen
Australien: Empörung über Künstler-Performance mit frisch geschlachtetem Bullen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Präsidentschaftskandidat Emmanuel Macron heiratete seine Lehrerin
Ukraine: OSZE-Beobachter durch eine Mine getötet
Nach Frankreich-Wahl: Dax schießt auf einen neuen Rekordstand


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?