31.01.02 20:20 Uhr
 29
 

Wolfsburger Kunstmuseum zeigt Bilder von Ed Ruscha

Im Wolfsburger Kunstmuseum werden rund 80 Gemälde und ein paar Fotoarbeiten des amerikanischen Künstler Ed Ruscha ausgestellt.

Die Ausstellung dauert vom 02.Februar bis zum 28.April 2002.
1970 hat Ed Ruscha Säfte, Eigelb oder Spinat auf Leinwand oder Satin aufgebracht.

Gegen Mitte der achtziger lehnte Ed Ruscha dann die grellen Farben ab und malte dann in dunklen Grau- und Schwarztönen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Michi Beck
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bild, Kunst, Wolfsburg, Ed Ruscha
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstler Ai Weiwei mahnt: "Jeder könnte ein Flüchtling sein"
USA: Donald Trump will Budget für Kunst streichen