31.01.02 19:14 Uhr
 5
 

Gateway-Aktie kann von Analystenkommentar profitieren

Der amerikanische Computerhersteller Gateway muss auf ein schlechtes Jahr zurückblicken. Zwar konnte das Unternehmen im vierten Quartal wieder die Gewinnschwelle erreichen, aber der Konkurrent Dell und die Konjunkturlage machen dem Unternehmen doch sehr zu schaffen.

Dies ist auch der Grund, warum die Aktie seit Jahresanfang fast ein Drittel verloren hat und jetzt wieder auf dem Niveau von Ende September notiert.

Für Analystin Kimberly Alexy vom Prudential Securities scheint dies eine übertriebene Reaktion zu sein. Sie stufte die Aktie heute von Hold auf Buy mit der Begründung, dass die Aktie auf dem aktuellen Niveau wieder sehr fair bewertet sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vier Milliarden Euro für jugendliche Migranten
Kenia: Bedingungsloses Grundeinkommen wird bei 26.000 Menschen getestet
Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trump nennt Medien Feind des amerikanischen Volkes
Russland bestätigt Existenz von Einheiten zur Meinungsmanipulation
Islamverband Ditib: Demokratie für uns nicht bindend


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?