31.01.02 18:19 Uhr
 251
 

Satanisten-Ehepaar verurteilt -- Hier die Hintergründe

Wie SN bereits berichtete, wurde heute das Satanisten-Ehepaar zu langen Haftstrafen verurteilt. Demanch muss der 26-jährige Daniel Ruda für 15 Jahre, seine drei Jahre jüngere Ehefrau Manuela für 13 Jahre in den Knast.

Außerdem müssen beide auf unbestimmte Zeit in die geschlossene Psychatrie. Das Gericht befand es als erwiesen, dass der Mord an den Ex-Arbeitskollegen von Daniel weniger auf den Satanismus beruhte, sondern von 'zwei gestörten Menschen' verübt wurde.

Das Opfer sei im Gegensatz zum Ehepaar Ruda ein lebensfreudiger Mensch gewesen, was die beiden Täter wohl nicht ertragen konnten und handelten 'aus Wut des Gestörten auf das Gesunde'.
Die Verteidiger der beiden Mörder wollen das Urteil anfechten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JosWeb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ehepaar, Satan
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
BGH: Potsdamer Gericht muss Sicherungsverwahrung für Kindsmörder erneut prüfen
Unfall: Hunderte Ferkel sterben auf Autobahn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?