31.01.02 18:19 Uhr
 286
 

Milliardenverlust: AOL Time Warner

AOL Time Warner konnte im Geschäftsjahr 2001 keinen Gewinn Verbuchen, trotz einer Umsatzsteigerung von vier Prozent, auf 10,6 Milliarden Dollar.

Selbst der Riesenerfolg 'Harry Potter - Der Stein der Weisen', konnte AOL Time Warner nicht mehr retten.
Im Vorjahr betrug der Verlust nur 1,1 Milliarden Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: slk2000
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Milliarde, Warner
Quelle: www.ksta.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zahl der Hartz-4-Empfänger aus Nicht-EU-Staaten steigt 2016 um 132%
Gesetzesvorhaben: Mieter sollen von Solarstrom auf Dach Vergünstigungen erhalten
United Airlines: Passagiere, die Platz freigeben, bekommen bis zu 10.000 Dollar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Thailändischer König kauft bauchfrei in Möbelhaus ein
Gina-Lisa Lohfink kündigt nächste Schönheitsoperation an
Basketball: Spurs-Trainer gibt Bedienung 5.000 Dollar Trinkgeld


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?