31.01.02 17:40 Uhr
 25
 

Said mit Chamisso-Preis ausgezeichnet

Bereits am Freitag teilte die Robert Bosch Stiftung mit, dass der aus dem Iran stammende Lyriker Said dieses Jahr Preisträger des Adelbert-von-Chamisso-Preises sein wird.
Said erhält dafür 15.000 Euro.

Said erhielt bereits Anfang der Neunziger Jahre den Chamisso-Förderpreis.
Seine Werke handeln im Wesentlichen von Liebe und Exil, verständlich, da Said selber als Exil-Iraner in München lebt.

Die Bayerische Akademie der Schönen Künste übergibt die Preise am 21.Februar.
Der Chamisso-Preis zeichnet ausländische Künstler aus, die deutsche Werke verfassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: delerium
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
70. Geburtstag: Lucky Luke hatte in erstem Comic Halbglatze und rauchte
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?