31.01.02 14:52 Uhr
 42
 

Flugsicherheit: Drehscheiben am Flugzeugheck verhindern Wirbel

Der Luftstrom, der von Flugzeugen hinter sich hergezogen wird, steckt voller Luftwirbel und Turbulenzen. Dies ist bei der heutigen Landefrequenz auf Flughäfen gefährlich für nachfolgende Flugzeuge, die diesen Wirbeln unbedingt ausweichen müssen.

In Computersimulationen zeigte sich, dass diese Wirbel zumindest abgeschwächt, im Extremfall sogar vermieden werden können. Dazu müssten zwei gegeneinander rotierende Scheiben am Flugzeugheck angebracht werden.

Durch die Rotation würden den Strömungen entgegengewirkt und die Luftfahrt wäre wieder ein wenig sicherer. Der Haken: Bisher wurde der Vorgang nur an einer zweidimensionalen Computersimulation beobachtet und ist daher noch sehr theoretisch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gorgobert
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Flugzeug, Wirbel, Drehscheibe
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil
Forscher empfangen von nahem Stern merkwürdige Signale



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wird die klassische Gastronomie abgeschafft?
Bad Kreuznach: Nächtliches Aufenthaltsverbot für Parks
Großbritannien: Streit um todkrankes Baby beigelegt - Eltern geben auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?