31.01.02 14:46 Uhr
 5
 

ComRoad Interview: Börse Online Anschuldigungen sind 'fragwürdig'

Wie das Anlegermagazin Börse Online in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, besteht der Verdacht, dass ComRoad Chef Bodo Schnabel in 'dubiose Vorgänge' verwickelt sei.

Wie das Magazin weiter schreibt, habe sich nach Recherchen herausgestellt, dass Comroad im Jahr 2000 nur mit sechs der acht asiatischen Partner überhaupt eine Geschäftsbeziehung haben konnte. Dass von diesen beiden ein Umsatz in Höhe von 14,9 Mio. Euro erzielt wurde, wird von Börse Online bezweifelt. Das Magazin schätzt die Asienumsäte vielmehr auf 2 Mio. Euro.

Stefan Mehler, IR-Manager von ComRoad, äußerte sich im Interview mit finanzen.net zu den Anschuldigungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Online, Börse, Interview, Anschuldigung
  Den kompletten Artikel findest du hier!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?