31.01.02 14:34 Uhr
 71
 

Israel erhält Toras von Litauen

Litauen hat jetzt 309 Toras mit Schriftrollen in jüdischer Sprache an Israel übergeben.

Während eines Festaktes wurden die historischen Stücke an den stellvertretenen Außenminister Israels, Michael Melchior, übergeben.

Die Stücke sollen angeblich während des zweiten Weltkrieges versteckt worden sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AliPop
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Israel, Litauen
Quelle: www.fr-aktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben