31.01.02 14:26 Uhr
 2.048
 

Preisanstieg in Deutschland

Im Januar sind die Preise in Deutschland deutlich gestiegen.
Die Gründe sind die schlechte Lage auf dem Obst- und Gemüsemarkt, höhere Abgaben für Tabak und die vierte Stufe der Ökosteuer.

Im Vergleich zum Dezember nahmen die Preise um 1,2 Prozent schneller zu.
Die Preise wurden in sechs Bundesländern erhoben und sind zwischen 1,8 und 2,3 % höher als im Vorjahr.

Dennoch blieb der wegen des Euros erwartete Preisanstieg von drei Prozent aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: infotop
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Preis, Preisanstieg
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland und Tschechien streiten wegen Kindersex
Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?