31.01.02 14:25 Uhr
 15
 

Karsai für Gespräch mit Blair in London angekommen

Hamid Karsai, der Chef der Übergangsregierung in Afghanistan, ist zu einem Treffen mit dem britischen Premierminister Tony Blair in London angekommen.

Karsai möchte ein viel stärkeres weltweites Engagement bei der Sicherstellung von Recht und Ordnung in Afghanistan erreichen.
Karsai war von Blair eingeladen worden bei einer Kabinettssitzung dabei zu sein.

Karsai war zuvor in den USA um mit Präsident George Bush Gespräche zu führen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mechanic Angel
Rubrik:   Politik
Schlagworte: London, Gespräch, Hamid Karzai
Quelle: www.mopo.de


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?