31.01.02 10:32 Uhr
 104
 

Terroristen gelangen getarnt über Israelische Grenze

Nach Ansicht von Experten ist es
keine Besonderheit, dass sich
palästinensische Terroristen, als Arzt
verkleidet, durch Israelische Sperren
schleusen.


Genau das tat wohl auch die
palästinensische Frau, die sich am
Sonntag in Jerusalem in die Luft
sprengte und einen Israeli tötete. Ihr
Bruder bezeichnete sie als 'mutiger,
als so mancher palästinensische
Mann'.


Noch ist allerdings unklar, ob die
Terroristin sich selbst töten wollte,
oder ob die Bombe, die sie bei sich
trug, versehentlich früher explodierte
als geplant.


ANZEIGE  
WebReporter: Onkel Doktor
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Israel, Terror, Terrorist, Grenze
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?