31.01.02 10:27 Uhr
 24
 

USA-Anti-Terroreinheit trainieren philippinische Soldaten

Unterricht in Sachen Terrorismusbekämpfung erhalten derzeit philippinische Einheiten von amerikanischen Antiterror-Spezialisten.


Die Ausbildung, die in der südlichen Region Philippinen stattfindet, soll etwa 6 Monate andauern. Man glaubt, dass
die von Zeit zu Zeit terroristisch tätige Ab-Sayyaf-Rebellen-Gruppe Kontakte zur El-Kaida unterhält.

Zuletzt gab es angeblich eine Befreiung eines Deutschen durch philippinische Soldaten; er war vermutlich von den Rebellen verletzt worden.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Terror, Soldat
Quelle: www.short-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP plant Verfassungsklage im Falle von beschränktem Soli-Abbau
Witwe von Altkanzler Helmut Kohl klingt verbittert: "Ich gelte als Monster"
Geheimdienstausschuss: Ex-Berater von Donald Trump verweigert seine Aussage



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leichter Fall: Einbrecher werden durch Spuren im Schnee verfolgt und geschnappt
Sexueller Missbrauch: Alec Baldwin findet Vorwürfe an Woody Allen "unfair"
FDP plant Verfassungsklage im Falle von beschränktem Soli-Abbau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?