31.01.02 12:02 Uhr
 115
 

Höhere Lärmempfindlichkeit nach Protest gegen Flughafenausbau

In Vancouver (Kanada) hatten die Anwohner gegen den Flughafenausbau erfolglos protestiert. Ihr Argument war, dass die Lärmbelästigung zu hoch werden würde.

US-Forscher befragten die Anwohner vor und nach dem Ausbau des Flughafens zum Lärm. Dabei stellten sie fest, dass von 20 bis 40 Prozent vor dem Ausbau, sich nach dem Ausbau 60 Prozent durch den Lärm belästigt fühlen.

Nach diesen überraschenden Ergebnissen weisen die Forscher daraufhin, diesen Aspekt nicht zu vernachlässigen, wenn andernorts solche Vorhaben geplant werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: chiren
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Protest, Flughafen
Quelle: www.wissenschaft-aktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefährlicher Riss im Eis: Forschungsstation in der Antarktis wird geschlossen
Bestand der Schneeleoparden dramatisch gesunken
Orcas können den Großteil ihres Lebens keinen Nachwuchs bekommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weil am Rhein:Mit Haftbefehl Gesuchter stellt sich wegen frostiger Kälte Polizei
Gefährlicher Riss im Eis: Forschungsstation in der Antarktis wird geschlossen
Russland: Gewalt gegen Ehefrauen und Kinder im Erstfall jetzt legal


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?