31.01.02 09:28 Uhr
 1
 

Advanced Vision Technology: Zahlen für Geschäftsjahr 2001

Die israelische Advanced Vision Technology Ltd., ein Anbieter vonautomatisierten, optischen Inspektionssystemen für die Druckindustrie, meldet die Zahlen für das Geschäftsjahr 2001.

Der Umsatz belief sich auf 9,3 Mio. Dollar nach 12,04 Mio. Dollar in 2000, der Betriebsverlust auf 7,4 Mio. Dollar gegenüber einem Verlust von 1,7 Mio. Dollar im Vorjahr. Die Nettoeinkünfte betrugen 1,790 Mio. Dollar im Vergleich zu 1,439 Mio. Dollar, was einem Anstieg von 24,5 Prozent entspricht.

Der Proforma-Betriebsverlust nahm von 1,288 Mio. Dollar in 2000 auf 6,053 Mio. Dollar in 2001 zu. Der Verlust pro Aktie stieg von 0,06 Dollar auf 1,04 Dollar. Das Proforma-Ergebnis pro Aktie sank von einem Gewinn von 0,02 Dollar auf einen Verlust von 0,79 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Geschäft, 2001, Techno, Geschäftsjahr
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?