31.01.02 00:49 Uhr
 12
 

Agassi trennt sich von seinem Coach

Der Tennis-Star Andre Agassi hat sich von seinem langjährigen Trainer Brad Gilbert getrennt. In der fast achtjährigen Zusammenarbeit entwickelte sich eine Freundschaft zwischen den beiden Amerikanern, die auch weiterhin bestehen bleiben wird.

'Brad ist der größte Trainer aller Zeiten. Ich bin glücklich, dass ich ihn in den vergangenen acht Jahren verpflichten konnte', kommentiert Agassi seine Entscheidung.

Gilbert führte den Ehemann von Steffi Graf innerhalb der acht Jahre zu sechs Grand-Slam-Erfolgen in allen vier Turnieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Trainer, Agassi
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Leipzig angeblich in Verhandlungen mit BVB-Spieler Matthias Ginter
Fußball: Kenianer angeblich mit Waffengewalt zu Vertragsauflösung genötigt
Fußball: Mehmet Scholls Sohn kritisiert den "Druck" beim FC Bayern München



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geheime Strukturen der Macht - Teilnehmerliste Münchener Sicherheitskonferenz
CDU-Politiker Reul nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"
CDU-Politiker Reul bezeichnet nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?