31.01.02 00:16 Uhr
 151
 

DFB-Pokal: Bayern München entscheidet Elfmeterschießen für sich

Auch nach 120 Minuten Spielzeit war im Viertelfinale des DFB-Pokal zwischen dem 1.FC Kaiserslautern und dem FC Bayern München kein Tor gefallen.

Somit musste das Elfmeterschießen darüber entscheiden, wer ins Halbfinale einzieht. Hier hatte der Deutsche Meister letztendlich die besseren Nerven und konnte mit 5:3 gewinnen.

Den entscheidenden Elfmeter versenkte auf Seiten der Bayern Claudio Pizarro, nachdem der Lauterer Nenad Bjelica verschossen hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JosWeb
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayern, München, FC Bayern München, Bayer, DFB, Pokal, DFB-Pokal, Elfmeter
Quelle: www.heute.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München beendet "Audi Cup" auf letztem Platz
Fußball: FC Bayern München macht Ex-Spieler Hasan Salihamidzic zu Sportdirektor
Fußball: FC Bayern München verliert erneut Spiel auf Asienreise



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München beendet "Audi Cup" auf letztem Platz
Fußball: FC Bayern München macht Ex-Spieler Hasan Salihamidzic zu Sportdirektor
Fußball: FC Bayern München verliert erneut Spiel auf Asienreise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?