30.01.02 23:46 Uhr
 50
 

Bauern wütend über Naturschutz

Im Landkreis Cuxhaven werden nächste Woche das Landvolk und der Agrarausschuss des Kreises um das Regionale Raumordnungsprogramm diskutieren. Kern der Streitigkeiten ist die vorgesehene Ausweisung von 15% der Landflächen als Vorranggebiete der Natur.

Die Bauern möchten gern weniger Flächen ausgewiesen haben, da sonst die Betriebe bedroht seien. Nach dem Gespräch, dem schon jetzt 120 geprüfte Einwände vorauseilen, möchte der Agrarausschuss schließlich entscheiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: forti
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Natur, Bauer, Naturschutz
Quelle: www.nordsee-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren
Nach Verfassungsreferendum: Europarat stellt Türkei unter Beobachtung
Ivanka Trump verteidigt ihren Vater bei ihrem Besuch in Berlin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren
Nach Verfassungsreferendum: Europarat stellt Türkei unter Beobachtung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?