30.01.02 23:21 Uhr
 51
 

Überraschung in Berlin - Köln im Halbfinale

Im reinen Bundesligaduell konnte sich der 1.FC Köln mit einem 2:1 nach Verlängerung gegen Hertha BSC im Berliner Olympiastadion durchsetzen. Zwei Tage nach der Entlassung des Köln-Trainer Lienen ist das ein Riesenerfolg für den Neuen.

Der Interimstrainer Christoph John war bislang Co von Lienen. Er sagte: 'Wir haben nie den Glauben verloren und sind spät dafür belohnt worden. Ich glaube, wir haben verdient gewonnen.'

Vor 17.202 Zuschauern erzielten die Treffer 1:0 Goor (47.), 1:1 Zellweger (85.) und 1:2 Lottner (106.).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hilfreich
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Berlin, Köln, Halbfinale, Überraschung
Quelle: www.faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Fußball: RB Leipzig würde Ronaldo und Messi nicht verpflichten - "Zu alt"
Fußball: Schuss von Beinamputiertem zum Tor des Monats in Schottland gewählt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?