30.01.02 23:21 Uhr
 51
 

Überraschung in Berlin - Köln im Halbfinale

Im reinen Bundesligaduell konnte sich der 1.FC Köln mit einem 2:1 nach Verlängerung gegen Hertha BSC im Berliner Olympiastadion durchsetzen. Zwei Tage nach der Entlassung des Köln-Trainer Lienen ist das ein Riesenerfolg für den Neuen.

Der Interimstrainer Christoph John war bislang Co von Lienen. Er sagte: 'Wir haben nie den Glauben verloren und sind spät dafür belohnt worden. Ich glaube, wir haben verdient gewonnen.'

Vor 17.202 Zuschauern erzielten die Treffer 1:0 Goor (47.), 1:1 Zellweger (85.) und 1:2 Lottner (106.).


WebReporter: hilfreich
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Berlin, Köln, Halbfinale, Überraschung
Quelle: www.faz.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?