30.01.02 23:03 Uhr
 6
 

Electronic Arts steigert Umsatz im dritten Quartal

Der Technologiekonzern Electronic Arts meldete seine Ergebnisse für das abgelaufene dritte Quartal.

Der Umsatz lag bei 832,9 Mio. Dollar nach 640,3 Mio. Dollar im Vorjahresquartal. Der Gewinn belief sich auf 147,1 Mio. Dollar nach 91,5 Mio. Dollar im Vorjahreszeitraum. Der Gewinn je Aktie lag bei 92 Cents nach zuvor 63 Cents. Analysten erwarteten einen Gewinn von 89 Cents je Aktie.

Die Aktie schloss bei 56,90 Dollar und notiert nachbörslich bei 55,27 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Quartal, Umsatz, Electronic Arts, Electro
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Battlefield 1": Offene Beta-Phase und Early-Access-Zugänge bestätigt
Electronic Arts: Millarden-Umsätze mit digitalen Inhalten
Electronic Arts will bei PC-Spielern beliebter werden



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Battlefield 1": Offene Beta-Phase und Early-Access-Zugänge bestätigt
Electronic Arts: Millarden-Umsätze mit digitalen Inhalten
Electronic Arts will bei PC-Spielern beliebter werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?