30.01.02 18:51 Uhr
 131
 

Abstimmung zu Stammzellenforschung: Mit scharfen Auflagen erlaubt

Gerade wurde im Deutschen Bundestag über die Stammzellenforschung abgestimmt. Unter scharfen Auflagen dürfen demnach embryonale Stammzellen nach Deutschland eingeführt werden und für Forschungszwecke verwendet werden.

Die strengen Auflagen beinhalten, dass derartige Stammzellen nicht in Deutschland und bis zu einem bestimmten Stichtag hergestellt werden dürfen. Dafür muß nun der Bundestag noch ein Gesetz verabschieden.

Für diesen so genannten Kompromissantrag stimmten 340 Abgeordnete, 265 sprachen sich für ein Importverbot aus.


WebReporter: JosWeb
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Abstimmung, Stammzelle, Auflage
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
CSU-Parteitag: Doppelspitze mit Seehofer und Söder gewählt
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?