30.01.02 18:50 Uhr
 207
 

Valentins-Single-Party wegen Frauenüberschuss abgesagt

Das hatten die Veranstalter einer Valentines-Single-Party in Edinburgh wirklich nicht erwartet.
Sie mußten ihre Party absagen, weil sich einfach zuviele Frauen hierzu angemeldet hatten.

Die Betreiber des Stockbridge-Restaurants wollten Singles zusammen bringen, indem sie sie in Grüppchen an die Tische setzen wollten. Jeweils drei Männer und drei Frauen sollten eine Gruppe bilden.

Mehrere hundert Anrufe gingen wegen des Events ein, doch leider passte die Mischung nicht: Es riefen weit über 500 Blinddate willige Frauen an, doch nur zwei Männer hatten Interesse an der Veranstaltung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frau, Party
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Eilmeldungen zu NPD-Urteil: Verbotsantrag mit Verbot verwechselt
Nadja abd el Farrag sauer auf Peter Zwegat: Schuldenberatung half gar nichts
Skandalschauspielerin Lindsay Lohan ist angeblich zum Islam konvertiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Mauer aus Rockern soll Donald Trump bei Amtseinführung schützen
Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen
Kein NPD-Verbot: Bundestagspräsident Norbert Lammert hält Urteil für richtig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?