30.01.02 18:50 Uhr
 207
 

Valentins-Single-Party wegen Frauenüberschuss abgesagt

Das hatten die Veranstalter einer Valentines-Single-Party in Edinburgh wirklich nicht erwartet.
Sie mußten ihre Party absagen, weil sich einfach zuviele Frauen hierzu angemeldet hatten.

Die Betreiber des Stockbridge-Restaurants wollten Singles zusammen bringen, indem sie sie in Grüppchen an die Tische setzen wollten. Jeweils drei Männer und drei Frauen sollten eine Gruppe bilden.

Mehrere hundert Anrufe gingen wegen des Events ein, doch leider passte die Mischung nicht: Es riefen weit über 500 Blinddate willige Frauen an, doch nur zwei Männer hatten Interesse an der Veranstaltung.


WebReporter: ODY
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frau, Party
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasachstan: "Borat"-Erfinder zahlt Strafe für Touristen in knappen Mankinis
Brigitte Nielsen, die Ex-Frau von Sylvester Stallone, bestreitet Sexvorwurf gegen ihn
Reporter verzweifelt: Riesenpanne bei Livestream von Stadionsprengung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Familie dank aufmerksamer Nachbarn gerettet
Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?