30.01.02 18:45 Uhr
 65
 

Stage-Diver: Sänger knockt Frau in der ersten Reihe des Konzerts aus

Andrew WK hat bei einem Konzert in Wolverhampton einen weiblichen Fan in der ersten Reihe ausgeknocked, nachdem er selbst in Stagediver-Manier von der Bühne in die ersten Reihen des Publikums sprang.

Der Vorfall geschah während des letzten Liedes 'Don´t stop living in the Red'. Nachdem der Sänger in das Publikum gesprungen war, ging das Mädchen zu Boden. Andere Konzertbesucher zogen sie aus dem Gedränge und brachten sie aus der Konzert-Halle.

Augenzeugen gaben an, dass das Mädchen zwar bei Bewußtsein war, aber einen verwirrten Eindruck machte. Unklar ist, ob sie medizinisch behandelt werden musste. Andrew WK hat bisher zu dem Vorfall keine Stellung genommen.


WebReporter: News of the World
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frau, Sänger, Konzert, Reihe
Quelle: www.nme.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis
"Rock am Ring"-Festival findet wieder am Nürburgring statt
Beweisbilder gepostet: Carmen Geiss heiratete in Strapsen und Dessous



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?