30.01.02 18:23 Uhr
 24
 

Niederländischer Star-Architekt Koolhaas hat zwei weitere US-Projekte

Rem Koolhaas hatte im Jahr 2001 die Arbeiten an den Guggenheim-Niederlassungen in Las Vegas abgeschlossen, der erste Prada Store in New York wird gerade fertig gestellt und auch für den Bau der Bibliothek von Seattle ist er verantwortlich.

Der niederländische Star-Architekt hatte auch im letzten Jahr den Pritzker-Preis erhalten. Und nun bekam er zwei weitere Großaufträge aus dem kulturellen Bereich: er soll ein Theater für 800 Personen in Dallas und ein Museum in Los Angeles bauen.

Das 'Dallas Center for the Performing Arts' soll zusammen mit einem weiteren Theater von Foster die Stadt zu einem Kulturzentrum werden lassen. In LA gewann er den Wettbewerb gegen starke Konkurrenz, weil er ein völlig neues Kunst-Museum plante.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: USA, Star, Projekt, Architekt, Niederländisch
Quelle: www.nzz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Ivanka Trump kommt auf Einladung der Kanzlerin zu Wirtschaftskonferenz
Schauspielerin Christine Kaufmann wurde in künstliches Koma versetzt
Fußball: Walisischer Spieler bricht Kapitän Irlands in WM-Qualispiel das Bein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?