30.01.02 18:23 Uhr
 24
 

Niederländischer Star-Architekt Koolhaas hat zwei weitere US-Projekte

Rem Koolhaas hatte im Jahr 2001 die Arbeiten an den Guggenheim-Niederlassungen in Las Vegas abgeschlossen, der erste Prada Store in New York wird gerade fertig gestellt und auch für den Bau der Bibliothek von Seattle ist er verantwortlich.

Der niederländische Star-Architekt hatte auch im letzten Jahr den Pritzker-Preis erhalten. Und nun bekam er zwei weitere Großaufträge aus dem kulturellen Bereich: er soll ein Theater für 800 Personen in Dallas und ein Museum in Los Angeles bauen.

Das 'Dallas Center for the Performing Arts' soll zusammen mit einem weiteren Theater von Foster die Stadt zu einem Kulturzentrum werden lassen. In LA gewann er den Wettbewerb gegen starke Konkurrenz, weil er ein völlig neues Kunst-Museum plante.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: USA, Star, Projekt, Architekt, Niederländisch
Quelle: www.nzz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?