30.01.02 17:32 Uhr
 976
 

Wärmerekord in Deutschland

Heute gab es in Deutschland einen neuen Wärmerekord für einen 30. Januar. In Bad Wörishofen (Bayern) wurden 19,8 Grad gemessen, eine so hohe Temperatur wurde dort noch nie seit Beginn der Wetteraufzeichnungen gemessen.

Aber auch anderswo wurden annähernd 20 Grad registriert. Diese ungewöhnliche Wärme führt dazu, dass zum Beispiel in Potsdam der erste Maikäfer gesichtet wurde.

Anderswo wachsen bereits Winterjasmin und Schneeglöckchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JosWeb
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Wärme
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?