30.01.02 17:26 Uhr
 35
 

Verwirrung um Djorkaeff: Französischer Star bittet um Freigabe bei FCK

Nach Aussagen des Vorstandes des 1.FC Kaiserslautern hat Youri Djorkaeff um seine vorzeitige Freigabe aus seinem Vertrag gebeten, der noch bis zum 30.6.2002 läuft. Der Franzose habe eine entsprechende Anfrage an den Vorstand gerichtet.

Dieser will ihm keine Steine in den Weg legen, wenn er einen interessierten Verein vorweisen kann. Allerdings sind bislang keine Interessenten bekannt. Die Transferliste in Frankreich schließt morgen.

Verwirrend ist allerdings, dass Djorkaeff gleichzeitig bestätigte, dass er seinen Vertrag bei Kaiserslautern erfüllen werde. Djorkaeff gehört in dieser Saison meist nicht zur ersten Wahl und findet in den Planungen kaum Berücksichtigung.


WebReporter: News of the World
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Star, Verwirrung, Französisch, Freigabe
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?