30.01.02 17:26 Uhr
 35
 

Verwirrung um Djorkaeff: Französischer Star bittet um Freigabe bei FCK

Nach Aussagen des Vorstandes des 1.FC Kaiserslautern hat Youri Djorkaeff um seine vorzeitige Freigabe aus seinem Vertrag gebeten, der noch bis zum 30.6.2002 läuft. Der Franzose habe eine entsprechende Anfrage an den Vorstand gerichtet.

Dieser will ihm keine Steine in den Weg legen, wenn er einen interessierten Verein vorweisen kann. Allerdings sind bislang keine Interessenten bekannt. Die Transferliste in Frankreich schließt morgen.

Verwirrend ist allerdings, dass Djorkaeff gleichzeitig bestätigte, dass er seinen Vertrag bei Kaiserslautern erfüllen werde. Djorkaeff gehört in dieser Saison meist nicht zur ersten Wahl und findet in den Planungen kaum Berücksichtigung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: News of the World
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Star, Verwirrung, Französisch, Freigabe
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: NHL-Profi Tom Gilbert unterschreibt bei den Nürnberg Icetigers
Julian Nagelsmann steht auf Frauenfußball: Die "heulen viel weniger rum"
Rad: Zuschauer bespuckt Chris Froome bei Tour de France



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?