30.01.02 17:16 Uhr
 88
 

Happy-End nach 57 Jahren Suche: Übers Internet gefunden und geheiratet

Das ist fast schon wie 'ewige Treue', aber in diesem Fall war die 'Entfernung die Geliebte'. Ein Österreicher und eine Französin hatten sich durch die Kriegsumstände vor 57 Jahren aus den Augen verloren.

Nun fanden sie sich vor 3 Jahren wieder und holten was nach:
Nämlich die Hochzeit am 8.12. letzten Jahres. Beide sind heute 76 Jahre alt. Er wollte unbedingt sein damaliges Eheversprechen einhalten.

Übers Internet hatten sie sich plötzlich entdeckt. Der heute in Pension lebende Bauingenieur hatte seinerzeit (1943) seine Traumfrau in Lothringen kennengelernt. Sie war 18 Jahre alt, als er sie in einer Straßenbahn zum 1.Mal traf.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Internet, Suche
Quelle: www.hurra.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?