30.01.02 16:45 Uhr
 476
 

Spende für Arme - Unbekannter verschenkt Bilder im Wert von 14 Mio €

Eine Wohltätigkeitssammlung, die von Mönchen durchgeführt wurde, kann sich über einen großzügigen, anonymen Spender freuen. Ein Katholik hatte der 'St.Francis of Assisi Foundation' drei überaus wertvolle Bilder geschenkt, die nun versteigert werden.

Bei den Bildern handelt es sich um einen Monet, einen Renoir und einen Vlaminck. Insgesamt erhofft man sich einen Erlös von rund 14 Millionen €. Das wertvollste Bild der Schenkung 'La Seine a Chatou' von Maurice de Vlaminck.

Dieses soll alleine einen Erlös von rund 6,5 Mio € erzielen. Für das Auktionshaus Christies ist es die qualitativ, hochwertigste Auktion seit der Versteigerung der Van Gogh´schen Sonnenblumen. Der Auktionserlös soll für Armenprojekte genutzt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: News of the World
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bild, 14, Wert, Spende, Arme
Quelle: news.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst
Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?