30.01.02 16:45 Uhr
 476
 

Spende für Arme - Unbekannter verschenkt Bilder im Wert von 14 Mio €

Eine Wohltätigkeitssammlung, die von Mönchen durchgeführt wurde, kann sich über einen großzügigen, anonymen Spender freuen. Ein Katholik hatte der 'St.Francis of Assisi Foundation' drei überaus wertvolle Bilder geschenkt, die nun versteigert werden.

Bei den Bildern handelt es sich um einen Monet, einen Renoir und einen Vlaminck. Insgesamt erhofft man sich einen Erlös von rund 14 Millionen €. Das wertvollste Bild der Schenkung 'La Seine a Chatou' von Maurice de Vlaminck.

Dieses soll alleine einen Erlös von rund 6,5 Mio € erzielen. Für das Auktionshaus Christies ist es die qualitativ, hochwertigste Auktion seit der Versteigerung der Van Gogh´schen Sonnenblumen. Der Auktionserlös soll für Armenprojekte genutzt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: News of the World
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bild, 14, Wert, Spende, Arme
Quelle: news.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Befürchtung
Markus Majowski: RTL entschuldigt sich bei ihm
Türkei: Bildung - Weg von der Evolutionstheorie, dafür "Lebewesen und die Umwelt"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

3D-TV: LG und Sony verabschieden sich von der 3D-Technik
Virus H5N5: Landwirtschaftsminister Habeck befürchtet neue Seuchenwelle
Bericht des Wehrbeauftragten: Reform der Bundeswehr viel zu langsam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?