30.01.02 16:48 Uhr
 277
 

Pakistan: Ersteinsatz von Atomwaffen nicht völlig undenkbar

Sollte Indien Pakistan angreifen, schließt die pakistanische Regierung einen Einsatz von Atomwaffen nicht aus, und zwar auch dann nicht, wenn Indien keine Atomwaffen einsetzt. Diese Aussage machte der pakistanische Informationsminister Javed Ashraf.

Während beide Länder inzwischen rund eine Million Soldaten an der Grenze aufmarschieren ließen, testete Indien eine weitere Nuklearfähige Rakete.

Indien bekräftigte seine Haltung, keinerlei Soldaten von der Grenze abzuziehen bevor Pakistan nicht die geforderten 20 Terroristen ausgeliefert hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gorgobert
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Pakistan, Atomwaffe
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mord an Kim Jong Uns Halbbruder: Malaysia beruft Nordkoreas Botschafter ein
NRW will Wahlkampfauftritt von Recep Tayyip Erdogan verhindern
Bamf soll Erlaubnis bekommen, Mobiltelefone von Asylbewerbern zu überprüfen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Erste Kinderwunschmesse mit Fruchtbarkeitskliniken aus dem Ausland
Fußball: Carlo Ancelotti zeigt nach angeblicher Spuckattacke Mittelfinger
USA: Rotes Reisetelefon von Adolf Hitler für 243.000 Dollar versteigert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?