30.01.02 16:48 Uhr
 277
 

Pakistan: Ersteinsatz von Atomwaffen nicht völlig undenkbar

Sollte Indien Pakistan angreifen, schließt die pakistanische Regierung einen Einsatz von Atomwaffen nicht aus, und zwar auch dann nicht, wenn Indien keine Atomwaffen einsetzt. Diese Aussage machte der pakistanische Informationsminister Javed Ashraf.

Während beide Länder inzwischen rund eine Million Soldaten an der Grenze aufmarschieren ließen, testete Indien eine weitere Nuklearfähige Rakete.

Indien bekräftigte seine Haltung, keinerlei Soldaten von der Grenze abzuziehen bevor Pakistan nicht die geforderten 20 Terroristen ausgeliefert hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gorgobert
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Pakistan, Atomwaffe
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?