30.01.02 16:37 Uhr
 6
 

Reebok macht 18 Prozent weniger Gewinn

Die Reebok International Ltd., der weltweit zweitgrößte Sportartikelhersteller nach Nike, teilte am Mittwoch mit, dass ihr Gewinn um 18 Prozent zurückgegangen ist. Zudem geht man für dieses Jahr von einem Gewinnwachstum aus, das etwas geringer ausfällt als die langfristige Zielmarge von 15 Prozent.

Der Gewinn belief sich auf 5,1 Mio. Dollar bzw. 9 Cents pro Aktie gegenüber 6,2 Mio. Dollar bzw. 11 Cents pro Aktie im Vorjahr. Analysten waren von einem Gewinn von 5 Cents pro Aktie ausgegangen. Der Umsatz kletterte von 622,5 Mio. Dollar auf 664,6 Mio. Dollar.

Die Aktie von Reebok International gewinnt aktuell 0,25 Prozent auf 28,50 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Prozent
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Amazon startet mit Lebensmittelladen ohne Kasse und keinen Schlangen mehr
American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Recep Tayyip Erdogan soll in Zukunft per Dekret regieren können
Zahl der Obdachlosen in Deutschland wächst stark an
E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?