30.01.02 15:58 Uhr
 6
 

Deutsche Bank: Personalie - Aufsichtsrat löst Vertrag mit Fischer auf

Eine Personalie teilte der Aufsichtsrat der Deutschen Bank AG am Mittwoch mit.

Demnach hat dieser in seiner Sitzung die ursprünglich bis zum 31. Dezember 2003 laufende Bestellung von Dr. Thomas R. Fischer als Vorstandsmitglied auf dessen Wunsch mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Die im gegenseitigen Einvernehmen erfolgende Trennung stehe, so die Mitteilung weiter, im Zusammenhang mit unterschiedlichen Auffassungen zur neuen Führungsstruktur der Bank.

Nachfolger wird Hermann-Josef Lamberti werden. Er übernimmt die Funktionen des Chief Operating Officers (COO). Kommissarisch werden der Bereich Treasury von Herrn Dr. Josef Ackermann und das Risk Management von Herrn Dr. Clemens Börsig übernommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Bank, Vertrag, Fisch, Person, Deutsche Bank, Fischer, Personal, Aufsichtsrat, Aufsicht, Persona
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kapitalerhöhung und Konzernumbau: Deutsche Bank benötigt acht Milliarden Euro
Bilanz 2016: Deutsche Bank meldet Verlust von 1,4 Milliarden Euro
Faule Hypothekenpapiere: Deutsche Bank muss 7,2 Milliarden Dollar zahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kapitalerhöhung und Konzernumbau: Deutsche Bank benötigt acht Milliarden Euro
Bilanz 2016: Deutsche Bank meldet Verlust von 1,4 Milliarden Euro
Faule Hypothekenpapiere: Deutsche Bank muss 7,2 Milliarden Dollar zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?