30.01.02 18:25 Uhr
 159
 

1&1 will Mitgliedern von WEB.DE Onlinezugänge verkaufen

Die 1&1 Internet AG will über die bei WEB.DE registrierten Anwender Internetzugänge verkaufen. Bereits Ende vergangenen Jahres verkaufte 1&1 DSL-Zugänge über die WEB.DE-Mitglieder.

Der Erfolg seinerzeit war so gut, dass die Aktion nun wiederholt wird. Dabei ist die Rede von 'schnellen' und 'preisgünstigen' Online-Anschlüssen. Details wurden aber noch nicht genannt.

WEB.DE ist sich sicher, mit den 8,3 Millionen Mitgliedern eine gute Basis für E-Commerce geschaffen zu haben. Gewerbekunden würden eine zahlungskräftige Klientel vorfinden, die User hingegen von Angeboten profitieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: atl24
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Mitglied, 1&1
Quelle: www.call-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?