30.01.02 15:13 Uhr
 590
 

Hüllenlose Kunst: Nackt-Ausstellung in Hamburger Museum

Am Freitag den 01. Februar wird es im Hamburger Museum der Kunst recht freizügig.


Das Thema der Ausstellung ist ' Nackt- Die Ästhetik der Blöße ' und die Besucher können 330 Objekte aus 4000 Jahren Kunstgeschichte hierzu bestaunen.


Mit der Ausstellung sollen die Tabugrenzen und deren Verschiebung bis zum heutigen Tag hinterfragt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Hamburg, Ausstellung, Museum, Kunst, Hüllen, Hülle
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aiman Mazyek (Zentralrat der Muslime) beklagt Islamophobie
Chinesischer Fotograf Ren Hang gestorben
Bangkok: Hype um deutsche Küche



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump stichelt gegen Oscar-Verleihung: "Traurige Show"
Grüne und Umweltbundesamt empfehlen zur Fastenzeit: Auf Auto verzichten
CSU verschärft Ton gegenüber Martin Schulz: "Gefährlicher Quacksalber"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?