30.01.02 15:13 Uhr
 590
 

Hüllenlose Kunst: Nackt-Ausstellung in Hamburger Museum

Am Freitag den 01. Februar wird es im Hamburger Museum der Kunst recht freizügig.


Das Thema der Ausstellung ist ' Nackt- Die Ästhetik der Blöße ' und die Besucher können 330 Objekte aus 4000 Jahren Kunstgeschichte hierzu bestaunen.


Mit der Ausstellung sollen die Tabugrenzen und deren Verschiebung bis zum heutigen Tag hinterfragt werden.


WebReporter: ODY
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Hamburg, Ausstellung, Museum, Kunst, Hüllen, Hülle
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Zölibat-Abschaffung wegen Kindesmissbrauchsfällen empfohlen
Vatikan dementiert, Papst Franziskus erteile über WhatsApp Segen
US-Wort des Jahres ist "Feminismus"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Rumänien ist überraschenderweise Europas Wachstumsmeister
Sigmar Gabriel: "Wenn Serdar Somuncu Kanzler wird, werde ich Kabarettist"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?