30.01.02 15:10 Uhr
 12
 

Ausstellung: 3000 Porzellanobjekte aus der Manufaktur Fürstenberg

Das Staatliche Museum Schwerin besitzt eine Porzellansammlung mit stattlichen 3000 Objekten. Um die darin enthaltenen 150 Einzelstücke, die in der Manufaktur Fürstenberg hergestellt wurden, hervorzuheben, ist eine Sonderausstellung angesetzt.

Vom 23.2-28.4.2002 wird dieser in Deutschland drittgrößte Katalog von Einzelstücken aus der 1747 gegründeten Porzellanmanufaktur komplett gezeigt. Die Manufaktur existiert auch heute noch und stellt eine Zeitreihe von Rokoko bis Biedermann bereit.

Beginnend mit fein dekoriertem Geschirr (Landschaft, Blumen, Tiere) bis hin zu Vasen und Biskuitbüsten des Klassizismus bekommt man hier einen Überblick über die zeitgenössischen Design-Änderungen. Die Eröffnung findet statt am 22.02.2002 um 19 Uhr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: forti
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Porzellan, Fürstenberg
Quelle: www.museum-schwerin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster
Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?