30.01.02 15:10 Uhr
 12
 

Ausstellung: 3000 Porzellanobjekte aus der Manufaktur Fürstenberg

Das Staatliche Museum Schwerin besitzt eine Porzellansammlung mit stattlichen 3000 Objekten. Um die darin enthaltenen 150 Einzelstücke, die in der Manufaktur Fürstenberg hergestellt wurden, hervorzuheben, ist eine Sonderausstellung angesetzt.

Vom 23.2-28.4.2002 wird dieser in Deutschland drittgrößte Katalog von Einzelstücken aus der 1747 gegründeten Porzellanmanufaktur komplett gezeigt. Die Manufaktur existiert auch heute noch und stellt eine Zeitreihe von Rokoko bis Biedermann bereit.

Beginnend mit fein dekoriertem Geschirr (Landschaft, Blumen, Tiere) bis hin zu Vasen und Biskuitbüsten des Klassizismus bekommt man hier einen Überblick über die zeitgenössischen Design-Änderungen. Die Eröffnung findet statt am 22.02.2002 um 19 Uhr.


WebReporter: forti
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Porzellan, Fürstenberg
Quelle: www.museum-schwerin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?