30.01.02 14:59 Uhr
 24
 

Gesetzentwurf zur Versicherungspflicht für Rentner

Ab 1. April diesen Jahres werden die meisten der bisher freiwillig versicherten Rentner automatisch zu Pflichtversicherten. Für sie gelten dann die gleichen Beitragszahlung wie für die andere Versicherungspflichtige.

Dies bedeutet durch geringere Beiträge für Versorgungsbezüge eine Entlastung für die bisher freiwillig Versicherten.

Diese Umsetzung des Beschlusses des Bundesverfassungsgerichtes vom 15. März 2000 entspricht den Vorgaben und soll vermeiden das Menschen im Alter mit einem geringen Einkommen benachteiligt werden.


WebReporter: mySTYX
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gesetz, Rentner, Versicherung
Quelle: www.bmgesundheit.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Trotz Spannungen: Bundesregierung bürgt weiterhin für Türkei-Geschäfte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?