30.01.02 14:44 Uhr
 3
 

MarketWatch.com verringert Verlust im vierten Quartal

Die MarketWatch.com Inc. teilte am Dienstag mit, dass sie im vierten Quartal einen geringeren Verlust bei einem erstmals positiven Cash-Flow erwirtschaften konnte, was u.a. auf einen Anstieg des Werbeumsatzes, Kostensenkungen sowie diversifizierte Umsatzquellen zurückzuführen ist.

Der Verlust verringerte sich auf 20,8 Mio. Dollar bzw. 1,25 Dollar pro Aktie nach 24,3 Mio. Dollar bzw. 1,47 Dollar pro Aktie im Vorjahr. Vor Sonderbelastungen betrug der Verlust 7,7 Mio. Dollar bzw. 46 Cents pro Aktie. Analysten hatten einen Verlust von 63 Cents pro Aktie erwartet.

Der Umsatz im Quartal ging von 14,7 Mio. Dollar im Vorjahr auf nun 11,6 Mio. Dollar zurück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Quartal, Verlust, Marke, Market
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop
Baltic Ufo Ocean X Team fühlt sich von schwedischer Regierung reingelegt
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?