30.01.02 14:44 Uhr
 23
 

Debatte zur Stammzellenforschung

Margot von Renesse, Ethikexpertin der SPD-Fraktion: Keine verbrauchende Embryonenforschung, aber in Ausnahmefällen den Import von embryonalen Stammzellen erlauben, um von der Grundlagenforschung zu profitieren.

Mit dieser Aussage erhielt Sie den bisher größten Zuspruch in der laufenden Debatte.

Der PDS wurde vor der Debatte verweigert, den hauptsächlich von SPD-Parlamentariern und Grünen erstellten Ablehnungsantrag, zu unterschreiben.


WebReporter: DAKOM
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Debatte, Stammzelle
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlinge: AfD fordert Haftstrafe für falsche Altersangaben
GroKo: Martin Schulz appelliert in Brief an SPD-Mitglieder
Britischer Außenminister plant Bau einer Brücke zu europäischem Festland



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: 54 Menschen bekamen 2017 Haftentschädigung
NHL: Philipp Grubauer kann Niederlage seiner Washington Capitals nicht verhindern
Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?