30.01.02 14:47 Uhr
 4.092
 

Wurm MyParty ist nicht zu stoppen - umgeht jeglichen Virenscanner

Bereits am Sonntag wurde von einem neuen Wurm namens 'MyParty' berichtet. Einiger der Virenabwehr-Spezialisten brachten sofort einen Patch für ihre Software heraus, um diesen Wurm zu stoppen.

Doch die Realität sind anders aus. Der Wurm umgeht jeglichen Virenscanner wie z.B. MimeSweeper, InterScan VirusWall, McAfee Groupshield oder Sybari Antigen können ihn nicht erkennen. Er durchdringt diese und gelangt auf die Rechnersysteme.

Das Problem der Virenscanner liegt darin das diese den Anhang der Email 'http://www.myparty.yahoo.com' der im UUEncode Format geschrieben ist, nicht lesen und erkennen können. So bleibt der Wurm weiter schädlich.


WebReporter: Hollownet
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Party, Viren, Wurm, Virenscanner
Quelle: www.pcwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook: Durch neuen "Snooze"-Button erhält man Pause von nervigen Freunden
Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Mitarbeiter sollen Gehalt in Bitcoin ausbezahlt bekommen
Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?