30.01.02 14:31 Uhr
 51
 

Silikon-Implantate: Nach dem Busen jetzt der Hintern

Schönheits-Chirurgen können einen neuen Boom verzeichnen: Die Aufbereitung des weiblichen Hinterns mit Silikon kommt in Mode.

Ausgelöst hat den Boom vermutlich Jennifer Lopez, die einen etwas größeren Hintern zum Trend werden ließ.

Die Operation bringt einige Unannehmlichkeiten für die Patientinnen mit sich: 10.000$ Kosten, zwei Wochen liegen, ein Monat Schmerzen und nie mehr bequem sitzen. Doch scheinbar nehmen das viele Frauen in Kauf, um ihren verlängerten Rücken aufzumöbeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gorgobert
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Busen, Hintern, Silikon, Implantat
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?