30.01.02 13:43 Uhr
 61
 

Rußland will keine Raumschiffe mehr von Baikonur starten

Der russische Präsident Vladimir Putin gab jetzt bekannt, dass ab dem Jahre 2005 keine Raumschiffe mehr vom ukrainischen Baikonur aus starten sollen.

Stattdessen wird die militärische Raketenabschußbasis Plesetsk in Nordwestrußland für umgerechnet 193 Millionen EURO auch für die zivile Raumfahrt ausgebaut.

In Baikonur werden die Sojus und Proton Raumschiffe in den Weltraum geschossen. Für die Miete des Weltraumbahnhofs muß Rußland jährlich 133 Millionen EURO an die ukrainische Regierung bezahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: arno73
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Raumschiff
Quelle: www.spacedaily.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zählung: Dramatischer Rückgang der Waldelefanten
Perfekter Frauenmund berechnet: Unterlippe doppelt so groß wie Oberlippe
Neuer Negativrekord: Vor der Antarktis verschwindet das Meereis



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Tot geglaubter 17-Jähriger wird bei Beisetzung wieder lebendig
Schweiz: Mit 200 km/h durch den Gotthard-Tunnel - Haftstrafe für Fahrer
"Team Wallraff" deckt undercover Folter in Behinderteneinrichtungen auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?