30.01.02 13:20 Uhr
 33
 

Folgen des milden Januars: Der erste Maikäfer ist da

Im Potsdamer Park Babelsberg wurde der erste Maikäfer des Jahres gesichtet und das im Januar. Grund für die verfrühte Ankunft des Käfers ist das milde Wetter in den letzten Tagen. Bisher sei noch nie ein Maikäfer so früh gesichtet worden.

Da der Maikäfer normalerweise von Laubbäumen die Blätter frißt, diese aber auf Grund der Jahreszeit noch nicht vorhanden sind, mußte der kleine Käfer im Umweltamt unterkommen, wo er versorgt ist bis die Natur soweit ist, ihn zu ernähren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Folge, Januar
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?