30.01.02 13:20 Uhr
 11
 

Studie: Akkupunktur sehr erfolgreich zur Schmerzbekämpfung

Die Universität Bochum hat die bisher größte Studie im Rahmen der Behandlung von Schmerzpatienten mittels Akkupunktur veröffentlich. Demnach erweist sich diese Behandlung bei 9 von 10 Patienten als sehr erfolgreich.

Nach Chinesischer Ansicht, werden die Schmerzen durch die Blockade der sogenannten Lebensenergieströme 'Qi' ausgelöst. Die Akkupunkturnadeln würden diese Ströme wieder frei fliessen lassen, die Blockaden demnach auflösen.

Insgesamt gibt es rund 40.000 Ärzte Deutschlandweit, die die Behandlung mit Akkupunktur durchführen. Nur 1500 davon haben eine volle Ausbildung in diesem Bereich genossen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Schmerz
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?