30.01.02 12:51 Uhr
 3
 

BraodVision bekommt Auftrag aus Indien

Der am Neuen Markt und der Nasdaq notierte Softwareentwickler BraodVision konnte gestern einen Auftrag aus Indien verbuchen. Wie das Unternehmen mitteilte, hat der indische Finanzdienstleister HomeTrade eine neue Internetseite gestartet, die die Technologie von BraodVision nutzt.

Die Seite konnte nach nur sechs Wochen Implementierungszeit festgestellt werden. Finanzielle Einzelheiten wurden nicht veröffentlicht.

Die Aktie verliert heute 4 Prozent auf 2,37 Euro.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Indien, Auftrag
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kopftuch-Model tritt wegen antiisraelischer Tweets von L´Oreal Kampagne zurück
Streamingdienst Netflix verdreifacht Gewinne fast
Medienmogul Rupert Murdoch will Facebook für Newsinhalte bezahlen lassen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kevin-Spacey-Skandal kostete Netflix Millionen Dollar
Dresden: Mann tötet mutmaßlich seine dreijährige Tochter
Hollywoods aktivste und älteste Schauspielerin mit 105 Jahren gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?