30.01.02 11:44 Uhr
 30
 

Geldautomat löste Fehlalarm aus

Ein Geldautomat im Mainzer Sozialamt löste einen Fehlalarm aus, nachdem eine Sozialhilfeempfängerin Geld abheben wollte.

Der Geldautomat spuckte anstatt der Geldscheine mehr als 100 Münzen aus, dies führte zu einer Erschütterung des Automaten und löste somit einen Fehlalarm bei der Polizei aus.

Der Automat hatte, nachdem die Scheinbestände völlig erschöpft waren, auf den Münzvorrat zurück gegriffen um den Betrag auszahlen zu können.


ANZEIGE  
WebReporter: Venus24
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Geldautomat, Fehlalarm
Quelle: www.main-rheiner.de


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizist droht Strafe: Kanzlerin auf AfD-Veranstaltung "kriminell" genannt
Kriminologe zu Freiburgmord: Flüchtlinge verhalten sich wie junge Männer überall
Fall Freiburg: Kanzlerin warnt vor pauschaler Verurteilung von Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?