30.01.02 11:43 Uhr
 6
 

Heidelberger Druck: Schließung des Standorts Dayton/ USA

Die im MDAX gelistete Heidelberger Druckmaschinen AG wird im Laufe des Jahres 2002 alle Aktivitäten des Standortes Dayton (Ohio, USA) nach Durham (New Hampshire, USA) verlagern und den Standort Dayton schließen. Dies gab das Unternehmen am Mittwoch bekannt.

Damit werden Produktion und Entwicklung von Versandraumsystemen an einem Standort innerhalb der USA zusammengeführt, wodurch sich die Effektivität deutlich erhöhen soll, so die Mitteilung des Unternehmens weiter. Dieser Schritt gebe dem strategisch wichtigen Bereich der Versandraumlösungen für Zeitungen und Magazine neue Impulse.

Von der Schließung in Dayton sind 200 Beschäftigte betroffen, denen ein Übernahmeangebot zum Standort Durham unterbreitet werden wird. Ab April 2002 soll schrittweise die Verlagerung der Produktion von Dayton nach Durham stattfinden, im Herbst dieses Jahres soll der Umzug abgeschlossen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Druck, Stand, Schließung, Standort, Heidelberg, Heide
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher entführt, vergewaltigt und erwürgt Kind:
Vier Milliarden Euro für jugendliche Migranten
Kenia: Bedingungsloses Grundeinkommen wird bei 26.000 Menschen getestet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kartoffel vergewaltigte betrunkene Frau - Sie war die Mutter
Deutsche Fachkraft bekam erst einen hoch, wenn er kleine Jungs messerte
Deutsche erfinden Kindersex neu:


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?