30.01.02 11:29 Uhr
 1
 

Keryx beginnt mit Tests für Nieren-Medikament

Das Biotech-Unternehmen Keryx Biopharmaceuticals Inc. erhielt vom South African Medicines Control Council die Genehmigung für einen klinischen Test mit seinem experimentellen Medikament KRX-101. Dieses Präparat dient der Behandlung von Nierenerkrankungen in Verbindung mit HIV (Human Immunodeficiency Virus) bei AIDS-Patienten.

Die Placebo-kontrollierte Studie soll nächsten Monat beginnen, und wird mit etwa 75 Patienten durchgeführt. Die Ergebnisse werden noch in diesem Jahr erwartet.

Die Aktien fielen an der Nasdaq um 2,88 Prozent und schlossen bei 6,75 Dollar.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Medikament, Niere
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

L´Oréal wirbt mit Muslimin mit Kopfbedeckung für Haarpflege-Kampagne
Ex-Fußballstar Philipp Lahm übernimmt Mehrheit an Müsli-Hersteller Schneekoppe
Schlüsseldienst-Mafia nutzt Notlagen aus - 16,8 Millionen Euro Gesamtschaden



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?