30.01.02 11:29 Uhr
 1
 

Keryx beginnt mit Tests für Nieren-Medikament

Das Biotech-Unternehmen Keryx Biopharmaceuticals Inc. erhielt vom South African Medicines Control Council die Genehmigung für einen klinischen Test mit seinem experimentellen Medikament KRX-101. Dieses Präparat dient der Behandlung von Nierenerkrankungen in Verbindung mit HIV (Human Immunodeficiency Virus) bei AIDS-Patienten.

Die Placebo-kontrollierte Studie soll nächsten Monat beginnen, und wird mit etwa 75 Patienten durchgeführt. Die Ergebnisse werden noch in diesem Jahr erwartet.

Die Aktien fielen an der Nasdaq um 2,88 Prozent und schlossen bei 6,75 Dollar.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Medikament, Niere
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess: Staatsanwaltschaft fordert drei Jahre Haft für Anton Schlecker
Saudi-Arabien: Inhaftierte könnten gegen 70 Prozent ihres Vermögens frei kommen
100 Millionen Euro Schaden: Betrüger schädigen Post mit erfundenen Briefen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Gruppe junger Syrer verwüstet Tschibo
Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?