30.01.02 11:29 Uhr
 1
 

Keryx beginnt mit Tests für Nieren-Medikament

Das Biotech-Unternehmen Keryx Biopharmaceuticals Inc. erhielt vom South African Medicines Control Council die Genehmigung für einen klinischen Test mit seinem experimentellen Medikament KRX-101. Dieses Präparat dient der Behandlung von Nierenerkrankungen in Verbindung mit HIV (Human Immunodeficiency Virus) bei AIDS-Patienten.

Die Placebo-kontrollierte Studie soll nächsten Monat beginnen, und wird mit etwa 75 Patienten durchgeführt. Die Ergebnisse werden noch in diesem Jahr erwartet.

Die Aktien fielen an der Nasdaq um 2,88 Prozent und schlossen bei 6,75 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Medikament, Niere
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Urteil: BGH lässt Kündigung von alten Bausparverträgen zu
BGH prüft Kündigungen der Bausparkassen von gut verzinsten Bausparverträgen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht