30.01.02 10:24 Uhr
 9
 

Presse: Gute Nachrichten bei Cinemaxx erwartet

Wie die Tageszeitung Die Welt berichtet, könnten bei der Cinemaxx AG bald gute Neuigkeiten ins Haus stehen.

Nach wochenlanger Abwärtsbewegung von Kursen über sieben Euro komme jetzt wieder Bewegung in die Aktie. Gerüchten zufolge sollten im Februar erstmals seit langer Zeit wieder gute Nachrichten aus dem Hamburger Unternehmen kommen. Nach einem Rekordquartal im Kinogeschäft Ende letzten Jahres - ausgelöst durch Filme wie Harry Potter und Herr der Ringe - sollten nicht nur die Zahlen deutlich besser ausfallen. Vielmehr solle Cinemaxx-Chef Hans-Joachim Flebbe noch weitere gute Nachrichten in petto haben.

Börsianer spekulieren nach Angaben des Blatte nun auf eine Neuauflage der Zusammenarbeit mit dem Kinobetreiber Ufa oder einer anderen Branchengröße. Das böte die Möglichkeit weitere Überkapazitäten abzubauen und Cinemaxx schneller wieder in die Gewinnzone zu bringen. Dann könnte die zurück gebliebene Aktie zu anderen Medienwerten wieder aufschließen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Presse
  Den kompletten Artikel findest du hier!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?