30.01.02 09:57 Uhr
 91
 

Hobbytaucher findet am Great Barrier Riff Bombe aus dem 2. Weltkrieg

Ein Taucher ist am Great Barrier Riff in Australien auf einen höchstgefährlichen Fund gestoßen.
In einigen Metern Tiefe hatte er plötzlich eine 230 Kilo britische Bombe aus dem zweiten Weltkrieg vor Augen.

Das Gebiet wurde daraufhin weiträumig abgesperrt.
Nach Aussagen von Experten handelt es sich um eine britische Anti-Schiffs-Bombe.
Man ist jetzt bemüht, den Blindgänger zu heben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bombe, Weltkrieg, Hobby
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mord an Studentin Maria Ladenburger / Illegaler MUFL festgenommen
Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?