30.01.02 09:56 Uhr
 23
 

Apple bringt Power Mac G4 mit 1 GHz auf den Markt

Der neue Power Mac G4, der von Apple in Kürze auf den Markt gebracht wird, erreicht erstmals mit seinen 2 Prozessoren jeweils 1 GHz und unterstützt einen Arbeitsspeicher bis zu 1,5 GB. Desweiteren verfügt er zum Beispiel über ein integriertes 56K Modem.

Zusätzlich ist der Power Mac G4 mit 512 MB Arbeitsspeicher von Haus aus ausgestattet, einer 80 GB großen Festplatte und einem DVD-R/CD-RW-Laufwerk. Zusätzlich ist auch eine von nvidia noch nicht vorgestellte GeForce4-Grafikkarte integriert.

Kosten soll der Power Mac 4.058,84 Euro. Es gibt ihn auch in abgespeckten Versionen mit anderen Features. Diese kosten dann 3.130,84 Euro und 2.202,84 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, Markt, Power, Mac, GHz
Quelle: www.bbv-net.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter
Gläserner Bürger: China will in drei Jahren eine digitale Diktatur errichten
"Landwirtschafts-Simulator 18": Nun ist bekannt, wann das Spiel genau erscheint



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz
Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?