30.01.02 09:56 Uhr
 23
 

Apple bringt Power Mac G4 mit 1 GHz auf den Markt

Der neue Power Mac G4, der von Apple in Kürze auf den Markt gebracht wird, erreicht erstmals mit seinen 2 Prozessoren jeweils 1 GHz und unterstützt einen Arbeitsspeicher bis zu 1,5 GB. Desweiteren verfügt er zum Beispiel über ein integriertes 56K Modem.

Zusätzlich ist der Power Mac G4 mit 512 MB Arbeitsspeicher von Haus aus ausgestattet, einer 80 GB großen Festplatte und einem DVD-R/CD-RW-Laufwerk. Zusätzlich ist auch eine von nvidia noch nicht vorgestellte GeForce4-Grafikkarte integriert.

Kosten soll der Power Mac 4.058,84 Euro. Es gibt ihn auch in abgespeckten Versionen mit anderen Features. Diese kosten dann 3.130,84 Euro und 2.202,84 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, Markt, Power, Mac, GHz
Quelle: www.bbv-net.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?