30.01.02 09:20 Uhr
 35
 

18 Monate altes Mädchen stürzt 13 Meter tief in den Tod

Der Vorfall ereignete sich bereits gestern gegen 12.30 Uhr im Kölner Hansaring.
Eine Mutter war mit ihren vier Kindern alleine zu Hause, der Vater war gerade einkaufen gegangen.

Die vier kleinen Kinder spielten im Wohnzimmer.
Für kurze Zeit verließ die Mutter das Zimmer. Diese Gelegenheit nutzte die 18 Monate alte Tochter, um auf die Fensterbank zu klettern, wo das Fenster offen stand.

Ohne von der Mutter bemerkt zu werden stürzte das kleine Mädchen aus dem fünften Stock rund 13 Meter tief auf den Bürgersteig.
Der alarmierte Notarzt konnte nur noch ihren Tod feststellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Mädchen, Monat, Meter
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Mann aus Pakistan belästigte 14-jähriges Mädchen sexuell - U-Haft
Ukraine: OSZE-Beobachter durch eine Mine getötet
Loveparade-Katastrophe kommt nun doch vor Gericht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Super Mario Run": Spieler finden auch die Android-Fassung doof
Dresden: Mann aus Pakistan belästigte 14-jähriges Mädchen sexuell - U-Haft
Rasenmäher gegen Wiese - wer gewinnt?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?