30.01.02 08:41 Uhr
 93
 

Siamnesische Zwillinge sechs Tage nach Geburt erfolgreich getrennt

In einer zehnstündigen Operation ist Chirurgen in Bangladesch die Trennung von siamesischen Zwillingen gelungen. Die Kinder waren am 24. Januar geboren worden.

Die beiden Mädchen waren an den Bäuchen zusammengewachsen. Ihr Zustand ist derzeit zwar stabil, aber sie sind immer noch nicht außer Lebensgefahr.

Die Trennung ist die erste erfolgreiche Trennungsoperation, die in Bangladesch durchgeführt wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: News of the World
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Geburt, Zwilling
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Studie: Immer mehr Väter betreuen ihre kranken Kinder
USA: Behörde prüft Todesfälle durch Homöopathie



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?